Tuesday 23 September 2008

Mein führender Politiker PERIYAR


Selten ruft alle einen Spaten an, ein Spatenmeinungen unterscheiden sich laut dem denkenden Genie in Mann und im Maß, dass Mann seine inhärenten Talente wirklich benutzt. Leider einige Leute sind trainiert, bestimmte Dinge zu hassen, und kurbeln auf an, was sie ihre Ältesten in der Familie und Religion unterrichten zu tun, so. Es gibt eine dritte Vielfalt von Menschen, die in Dingen offen ein Bataillon von Unwahrheiten schwelgen, aus denen sie nicht wirklich zuständig sind und doch sprechen, um persönliche Herrlichkeit und Wichtigkeit zu gewinnen.

Viele haben viele Dinge über Periyar gesagt. Jene wer nicht gesehen haben oder ihn hörten oder seine Schriften lasen oder auch seine echten Gefühle und Absichten verstanden, haben sich dem Chor angeschlossen.

"Aringnar Anna" ist in der Tat der einzige Politiker, der dem Verschluss von Periyar farbige Federn hinzufügte. Er wurde unter inaffluent Umständen geboren. Nach seiner hellen Bildungskarriere fuhr er sich zu Periyar ohne jeden äußeren Einfluss. Es kann sein, dass Anna die höchste Achtung vor den revolutionären Sichten auf Periyar hatte. Sie waren lange herzlich und während dieser Zeit, wenn Periyar Revolver wäre, wäre Anna seine Kugel. Obwohl Anna für eine Periode von zwanzig Jahren nicht mit Periyar in seinem späteren Leben vor dem Tod war, wir in den folgenden Seiten, der Wertsache Ausdrücke von Aringnar Anna auf der einzigartigen Wichtigkeit von Periyars Arbeit finden, seine Zuneigung und Achtung vor Periyar zwei ausgezeichnete Qualitäten, äußerste Leichtfertigkeit und äußerstes tanacity hatten, und diese ihn veranlassten zu sein, befreit, frankiert fearles und Messe in all seinen Schriften und Reden über Periyar. Wenn nur, hatten jene, die sich so wahre Anhänger von Anna nennen, seine Schritte verfolgt, es gäbe nicht so viel Uneinigkeit und Missfallen in der Draviodian Gesellschaft, wie es heute vorherrscht.

Annas Darstellung von Periyars Großartigkeit demonstriert den hohen Standard vom trational Dravidians.

Anna lobte Periyar mehr, als er nicht bei ihm in D.K. so allgemeiner Sekretärin war!

Anna lobte Periyar, wenn Periyar völlig gegen die Aussichten auf D.M. K stopfen!

Anna lobte Periyar, als Periyar der virtuelle Freund war. philospher und Führer für den Kongress in tamilischem Nadu!

Die Großartigkeit von Anna liegt in seinen gerechten und unvoreingenommenen Ansichten über alle Angelegenheiten, und times.The Großartigkeit von Periyar wie von anderen dargelegt kann überhaupt verschiedene Gründe haben. Es wird sein, dass etwas den Großen gerne lobt, um groß zu werden. Es kann sein, dass etwas lobt, um als ein beliebter VIP gerechnet zu werden. Etwas kann noch einige innere Motive haben, es gibt einige die Wahren und aufrichtigen, die, die Männer und Angelegenheiten immer richtig beurteilt haben; ohne ein Beil zu wetzen.

Dort waren Tage, als es ein beliebtes schmutziges Spiel war, zu idulge billig spottet, deftige Witze und Verleumdungen gegen Periyar. Zeit hat sich heute geändert, und es ist eine Art geworden, um Periyar, atleast mit Einschränkung und mit beschränkten wenigen Wörtern zu loben. In all den Schriften und Reden von Anna. Wir finden ihn interpretieren Periyar auf seine eigene feststehende Weise. Mehr hinüber sie sind großartig, ausgezeichnet und provozierend gehalten.

Hier ist ein Brief, den Anna auf Periyar von Amerika schrieb. Dies war vor seinem Tod sein letzter Brief an Periyar.

Jede kennt diese Anna fällen ein Opfer zur tödlichen Krebskrankheit. Indien nach 21 Jahren der Unabhängigkeit, war nicht in einer Position, Anna zu retten. Er ließ sein Vaterland, da Amerika einwilligte, sein Bestes zu tun, um Krebs zu behandeln. Man konnte sich vorstellen, worunter geistige Belastung Anna auf dem kranken Bett in Müllerkrankenhaus in Amerika gewesen wäre. Unter diesen Umständen war Anna besorgtes etwa ein Ding, und diese ist Periyars Ausdruck. "Ich bin sehr niedergeschlagen. Ich weiß nicht, ob ich auf alles verzichten und ein freier Mann ohne Verantwortung und Lebensziel werden würde."

In demselben Brief erfüllt Anna Vertrauen zu Periyar und zerstreut Zweifel daran, dass seine Gesundheit gewesen ist

der Meister, jedem dazu zu raten, jedes Ding in seinem Herzen, Anna zu ertragen, hat kein Wort über sich platziert, der geistige Sorge an Periyar verursachen würde. Als das Gegenteil gemerkt hatte, dass hos Zukunft ziemlich unsicher ist, schwelgte er beim Schaffen von falschen Hoffnungen in anderen. Lesen Sie jetzt der Buchstabe Anna schrieb auf Periyar, Verwahrung im Sinn, wo und warum er war.

Verehrtes Periyar,

Meine Gesundheit wird zufrieden stellend besser. Die systoms von der Krankheit sind völlig verschwunden. Ich habe kein appitite, und ich fühle mich schwach. Wie von Doktor Miller geraten, schlage ich vor, hier diesen Monat zu bleiben, und gebe zurück in der ersten Woche vom November zurück. Hier Dr. Sadasivam, Ravi, Parimalam, Chezhian, Rajaram und Andere sind attnding zu mir sehr freundlicherweise. Ich sah Sie sehr beunruhigt und gestört am Madras Krankenhaus- und Lufthafen. Diese Sicht sucht immer noch mich jeden Moment heim. So möchte ich Ihr goodself im Detail informieren, das dort ist kein Grund, sich um meine Gesundheit völlig zu sorgen. Ich bin Ihnen für Ihre Zuneigung dankbar.

In einem Ihrer Artikel in Ihrem Geburtstagsandenken war ich schockiert, zu lesen, dass Sie in einem Zustand der Verärgerung sind

und dass Sie bald können enounce alles. Ich muss nicht sagen, dass es auf Bericht über das große sacrfice ist, Sie haben es getan das wir finden ein großes Erwachen in der Gesellschaft. Ein neuer Pfad wird den Leuten gezeigt. So, weit wie mein Wissen geht, lässt mich direkt Ihnen sagen, dass es nicht solch einen Erfolg zu jedem anderen sozialen Reformer gegeben hat. Und das ist, zu so viel in unserem Land zu erzielen, zu streichen! So meine ich, dass Sie nicht sich sorgen oder sich niedergeschlagen fühlen müssen. Freundlicherweise

übermitteln Sie meine guten Wünsche an Thirumathi Mani Ammaiyar.

Ihres liebevoll,

CNA,

New York,

10.10.1968
von:C. N. Annadurai


übersetzt von: Maniarasan Ambur Perumal (Essen Deutschland)

Saturday 20 September 2008

Wissenschaft


Sehen Sie sich die enormen Veränderungen in unserem Leben heute. Unsere Komfort im täglichen Leben haben erheblich verbessert. Früher hatten wir nur die bullockcart. Jetzt haben wir diese modernen Komfort wie die Lokomotive, das Auto und Flugzeug. Wir Struck Feuersteine, um ein Feuer, aber jetzt, die Sie einer Taste eine elektrische tausend Lichter brennen. Unsere Mitarbeiter verstehen, trotz so viel ändern im Leben, bleibt so wie es war ein tausend Jahren!.

Selbst diejenigen, die vor einiger Zeit belived alle die Geschichten über Gott, das heißt, die glaubten, dass Devine Macht gibt, haben nun so schämen es eigenen Glauben, dass es Unwissenheit zu verstecken, sie sind jetzt kämpfen gehört zu beweisen, diese Geschichten als wissenschaftlich wahr.

Er erstellt, die ersten Feuer mit Hilfe von Feuersteine, war die "Edition" dieser Tage. Es nach, wir fortgeschrittenen Schritt für Schritt, und wir haben nun Feuer durch Elektrizität. So, ändern Sie ist natürlich und unvermeidlich, und keine kann man sie stoppen.

Ein großer Wandel kommt in unserem Land auf das Essen vor. Wir müssen entdecken gewiss ein chemisches Erzeugnis als Ersatz für Reis. Wir erstmals Dampfkraft, mit Hilfe von Feuer, zum Führen eines Motors. Dann Kerosin, Rohöl, pertrol, Strom für die Macht. Bei einer "Like Art, den menschlichen Motor, ohne durch große Nahrungsaufnahme, kann aktiviert werden, durch und machte weiter anhalten, auf einigen feinen Quelle von Energie, ähnlich wie Strom.

Jenseits, auch die menschliche Geburt wird selten. Ebenso Sterberate auch abnehmen wird. Man kann leicht leben für eine hunderd Jahren auf ein avrege, niemand wird mehr als zwei Kinder. Es wird keine Korrelation zwischen der sexuellen Beziehung und Kind-Geburt.


von Periyar e. V. Ramasamy

Monday 25 August 2008

Moderne Tamilisch Alphabet



Periyar leitete Tamil Alphabet Reformen und seine Gründe sind wie folgt:

In Schriften und Publikationen von 70 oder 80 Jahren, der Vokal "ee" (i:), angegeben, heute als "¼ ', war eine Schreibschrift und geloopt Vertretung der kurzen Form,' ¬ '(i). Inschriften in Stein von 400 oder 500 Jahren, viele tamilische Briefe finden sich in anderen Formen. Je älter und je mehr göttliche eine Sprache und ihre Briefe werden gesagt sein, sie in Wahrheit, brauchen Reformen.

Genau wie einige zusammengesetzten Zeichen verfügen über separate Zeichen zu geben, ihre Länge wie in 'æè', 'îæ "(KA:, ke:), warum sollten nicht andere zusammengesetzte Zeichen wie' æ ¨ ',' æ © ',' æ ', "Ô" (ki, ki:, ku, ku:) (angegeben integral ab sofort), ferner über getrennte Zeichen? Dies erfordert die Berücksichtigung der Tat.

Ändern der Form von Buchstaben, die Schaffung neuer Symbole und die Aufnahme neuer Briefe und ähnlich, fallen diejenigen, die redundante, sind recht essential.The Herrlichkeit und die herausragenden Leistungen von einer Sprache und ihre Schrift davon abhängen, wie sie leicht verstanden werden können oder auf gelernt und nichts anderes .

Wednesday 20 August 2008

Periyar: Ein wütender Philosoph



Periyar Ramasami sah sich selbst als geerbt - und die Umwandlung - diese Traditionen. Er war besonders inspiriert durch die späten viktorianischen Rationalismus und Atheismus, und fasziniert von der radikalen Welt-Sicht der europäischen Aufklärung und der neuen Kosmologie propounded von der modernen Wissenschaft. Feministische und anarchistischen Debatten, entfaltet hatte im späten neunzehnten Jahrhundert Europa und den Sozialismus als Ideal der Regel auch zog seine Aufmerksamkeit. Gebietsübergreifende zwei markanten Reaktionen auf die moderne Zeit, die ein geschmiedetes im Kontext der Kolonialherrschaft und der andere im Herzen der kapitalistischen Entwicklung, brachte er auf das öffentliche Leben in Indien ein seltenes und zwanghaften Genie für kritische Vernunft, Argument und soziale Mobilisierung.

Die Deklaration der sich gegen die sakralen und sozialen Behörde des Brahminic Ordnung, die indecencies des Kastensystems, mesmerizing die Macht der Religion und andere Schriften lore und benutzerdefinierte über Bewusstsein und die Privilegien und Macht der Männer, rief er nach der Zerstörung der Kaste bestellen und Patriarchat, zu bauen und ihren Platz in einer Gesellschaft, ruhte auf Selbstachtung, gemeinsame Gerechtigkeit und Kameradschaft.

Periyar die politische Brillanz war Hefebrot und bereichert durch seine existenziellen Sinn für Ungerechtigkeit Kaste. Er stellte fest, dass das Kastensystem verweigert, um auf die sogenannten Unberührbaren und Frauen ihre körperliche Unversehrtheit - mit anderen Worten, es verursacht nicht nur politische und gesellschaftliche Leiden, sondern eine ontologische schaden als gut. Heilen diese verletzt, argumentierte er, war es notwendig, den Geist pflegen. Er war davon überzeugt, dass nur ein Grund dafür, dass kritische war furchtlos des Lernens und der war offen bis in die Gegenwart und die Geschichte könnte angemessen beantworten Sie die Protean List der Kaste der Bestellung. Er war nicht der Meinung, dass dieser Reihenfolge könnte gestürzt werden durch Gewalt und stattdessen beratschlagt Patienten und anhaltender Überzeugung und der Bau-und Umbau einer kritischen bürgerlichen Kultur, die keine Kompromisse menschlichen Freiheit, Würde und Intelligenz. Zutiefst bewusst von der tausendjährigen Art der Aufgabe gesetzt hatte er sich und seine Bewegung, er oft nicht bemerken, dass seit der Zeit des Buddha haben sich eine solche Anstrengung, da sich hierdurch die versucht, Stand Kaste der Gesellschaft auf den Kopf.


Periyar Vorstellungen geschliffen wurden im Rahmen der Debatte, Argument und Handeln. Sein ganzes Leben lang hat er sich mit der Gegenwart, mit dem Hier und Jetzt der Politik, ohne ein Gefühl der Vergangenheit und der Zukunft. Oft warf er sich in die sehr Vortex an historische Ereignisse sein, braving Hohn, Desertion und Einsamkeit. Auf der anderen Seite, er weigerte sich, erschöpft von den Anforderungen des politischen Lebens und blieb bis zu seinem Tod, tobt ein Philosoph, wollte keine Rest seiner Alterung Kopf. Weder die Annehmlichkeiten der Macht und Büro, noch die betörende Attraktionen der politischen Popularität wichtig für ihn - er verglich sich zu einem asketischen, einem kargen Baum, stand standhaft und widerstandsfähig, hielt in seinen Wurzeln von einem transzendenten Vision der größere Gemeinwohl.

Periyar-reich und zwingender ist unsere Phantasie zu besitzen und zu erneuern, zu unserer Zeit, für alle Zeiten. Er ruft in den nächsten Jahrzehnten, um Konversation, Zwietracht und des Dialogs fordert uns zu kämpfen und beide schaffen, widerstehen und sich vorstellen. Hinter dem atheistischen gab es immer die Propheten, und es ist diese bemerkenswerte Kombination der Rationalist und Visionär, die wir brauchen, um Anspruch auf die Gegenwart.

Ergebnis: Prof. C. Thangamuthu

Im Internet Rationalistische Radio !

periyarkural.com 24/7 Live Tamil Online Radio

Die erste Anstrengung für die Heranführung an die Tamilen in der ganzen Welt-der rationalistischen Gedanken Periyar. Periyar Media Unit bringt Ihnen diese 24 Stunden Internet-Radio service.PERIYARKURAL ist von der deutschen Regierung anerkannt.
PERIYARKURAL bringt die Original tamilischen Kultur, die humanistischen Ideale von Periyar auf der tamilischen Diaspora zu bereichern ihr Leben mit rationalen Denkens.
Die Verwaltung wird nicht angeschlossene Organisation mit jeder politischen Parteien.
Das Ziel wird es sein, schärft das rationale Denken des Stipendiaten Tamilen und teilen Gedanken über medizinische, soziale und sexuelle Fragen mit qualifizierter Experten zur Aufklärung ihr Glück im Leben.
Womens Fragen und Familienhilfe wird blickte in Interviews von Experten.
E-Mail Fragen werden gelesen und beantwortet mit oder ohne Nennung der Namen wie gewünscht.

Kontakt:

Deutschland:+49 162 856 9901

Sind Frauen reine Zier-Puppe?


Veränderung ist ein natürliches Phänomen, sondern findet in allen Bereichen. Aber wir müssen darüber nachdenken und die Arbeit für diejenigen Änderungen, die von wesentlicher Bedeutung sind und unser Wohlbefinden zu fördern.
Learned wichtigsten Ramasamy Gounder sagt dies Dravidische Ehe. Ja, wir sind Dravidians und unsere Ehe ist Dravidische Ehe. (Die Bezugsgröße ist die Ehe, fand am 15. September 1946 zwischen Sulochana und EVKSampath, Sohn von Periyar's älterer Bruder EVKrishnasamy. Auch wenn die Ehe ist hier nach wie Dravidische Ehe, in der Regel ist es bekannt als Self-Respect Ehe -- Übersetzer)
Ein Mann der Auffassung, eine Frau als sein Eigentum - warum? Es liegt daran, dass er in der Lage ist, sie zu befriedigen, indem sie nur nette Kleidung und Schmuck.
Aber ich komme nicht zu dem Schluss, dass die Dravidische Ehen wurden in der gleichen Art und Weise, in alten Zeiten und die Ehen in Zukunft sollten auch nach dem gleichen Muster. Obwohl dies Dravidische Ehe, möchte ich sagen, dass dies unsere Art und Weise der Durchführung in 1946 - ein, dass eignet sich bis in die Gegenwart Alter. Es bedeutet nicht, dass er stattfinden sollte in der gleichen Art und Weise, in 1956.
Wir machen Änderungen an unserer Bequemlichkeit im Lichte der Vernunft, die menschliche Natur und Gemeinwohl. Wenn wir wachsen klüger wir Dinge anders zu machen das Leben besser. Heute haben wir nicht das gleiche Modell von Ford produzierte Autos in 1912. Nun ist es ein anderes Modell. Das Modell wird sich ändern in 1947. Diese Veränderung (in der Auto-Modell) ist abhängig von Denken und Bequemlichkeit. Aber der Wandel in der Art und Weise der Durchführung der Ehe hängt nicht nur von Vernunft und Bequemlichkeit, sondern auch über die soziale Einrichtung, Rechtsform, wirtschaftliche Freiheit und die volle Freiheit. Es ist also zwangsläufig ändern. Eine Zeit kommen können, wenn die Notwendigkeit, dass die Institution der Ehe selbst kann in Frage gestellt werden. Die kommenden Alter wird ein Untersuchungsausschuss, Vernunft und Anspruch auf gleichen Freiheit in allen Bereichen. Wie der Gegenwart ist geprägt durch eine Menge Aberglaube und ein wenig Grund, die Art und Weise folgen wir werden jetzt nicht sinnvoll in die Zukunft.
Unser Land ist versklavt und unsere Gesellschaft unterdrückt wird. Es sei denn, wir alle haben den Drang zur Veränderung in allen Lebensbereichen, wir haben keine Erlösung. Lassen Sie mich noch ein paar Dinge über Frauen aus dieser Sicht.
Frauen stellen die Hälfte der menschlichen Bevölkerung. Ich behaupten, dass sie die gleiche Form und Fakultäten, dass die Männer haben, außer in ein oder zwei Orgeln. Wir behandeln sie und mit ihnen spielen, ohne irgendeinen Unterschied, solange sie Kinder sind. Aber als Mädchen wachsen und reifen, werden wir unnatürlich besorgt über sie, trennen sie von sozialen Kontakten, mache sie Puppen und nutzlos Kreaturen. Sie sind auch eine Belastung für die Eltern und Verwandten. Sie sind aufgewachsen als Objekt zur Sorge, gesichert, dekoriert und zufrieden. Sie werden behandelt wie chattels.
Wie werden die Frauen heute? Eine Frau wird gebeten, sich für einen Mann der Sozialfürsorge und der ihn zu befriedigen. Sie ist ein Instrument zur Steigerung seines Stolzes. Sie ist ein Koch für den Mann, ein Diener-Magd und eine "Farm" zu vermehren und die Mitglieder seiner Familie, sie ist eine wunderschön dekorierte Puppe, einen angenehmen Anblick für seine Freude!
Ist das gerecht? Nur bei den Menschen der Meinung sind, dass Frauen sie leben einzig und allein im Interesse der Dienst der Männer. Wir sind nicht solche Frauen unter den Tieren, Insekten und Vögel. Alle Wesen fühlen und verhalten sich anders als Menschen in dieser Hinsicht.
Nur weil Frauen nicht schämen dieser Status degradiert, sollten Männer behandeln sie in grausame Art und Weise? Ein Mann der Auffassung, eine Frau als sein Eigentum - warum? Es liegt daran, dass er in der Lage ist, sie zu befriedigen, indem sie nur nette Kleidung und Schmuck. Wir leben im Zeitalter der Tele-Kommunikation, Rundfunk-und Atombombe. Sollten Frauen weiterhin zu dekoriert Doll schon jetzt?
Ich weiß, was ich sage, wird unerträglich und hasserfüllt auf Männer und auch Frauen. Das ist ein ernstes (Sozial-) Krankheit. Es kann nicht durch leicht geheilt, indem er einige der Medizin. Es kann nur geheilt werden durch die Chirurgie. Ich bin nicht gerade meinen Dienst abgegebene verschönert Reden. Ich möchte, dass die notwendigen Dinge vor. Also überlegen, was ich sagen, ohne sich wütend oder provoziert.
Die Welt von unseren Frauen radikal ändern sollten. In keinem zivilisierten Gesellschaft sind sie eine Belastung und ein Ärgernis, da sie angeblich in unserem Land. Hier sowohl die Gebildeten und Ungebildeten die behandelt werden wie Puppen. Ihre Eltern und Ehemänner zufrieden sind, um sie als Puppen geschmückt mit Ornamenten und kostspielige Kleidung.
Der Schriftsteller, verwendet fünfzig Zeilen beschreiben die Organe und Gliedmaßen, Form und Gestalt, Gang, Stil und Haltung von Frauen, nicht ersparen sogar fünf Zeilen zu erzählen über ihre körperliche und geistige Fähigkeit, ihr Geschick, Energie und nützlichen Dienst. Können Sie mir sagen, gibt es mindestens eine Frau unter tausend, hat realisiert, dass es beschämend und erniedrigend zu bekommen dekoriert und ihre physikalischen Eigenschaften beschrieben extravagantly?
Haben unsere Frauen schon einmal gefragt, warum sie nicht bekommen, einen Anteil an den Vater's property? Sie glauben, dass diejenigen, genießen sie profitiert und sind durch ihre Dienstleistungen schützen. Sie sind zufrieden mit den Ornamenten sie.
Warum sollte eine Frau schmücken sich und Ornamente auf die Menschen zu gewinnen? Hat jede Frau, ihre Eltern oder sogar ihrem Mann darüber denken? Welche weiteren Beweise wollen Sie beweisen, dass Frau sind nun auf den Stand eines chattels. Es liegt daran, dass Frauen werden als Objekte der Lust, niemand hat begriffen, dass sie adorning auf andere Reize ist eine entwürdigende und unzivilisierten Verhaltens. Das ist wirklich bedauernswerteste.
Frauen können alle Arbeitsplätze und der öffentlichen Dienste, die Männer tun. Ich bin sehr sicher.
Die Dravidische Werke sagen, dass eine keusche Frau ist, ein "würde nicht in die Augen" eines anderen Mannes, sondern ihr Ehemann. Aber wir schmücken sie oder es ihnen ermöglichen, schmücken sich in einer solchen Weise wie andere zu machen, den Rücken kehren immer wieder und schauen Sie sie an. Wir aufwenden unserer Zeit, Geld, Energie usw. in diesem Bereich tätig. Wir geben nicht auf dem Zweck dient. Deshalb haben die Frauen nicht, sich selbst in nützliche Tätigkeiten.
Ich weiss nicht, beziehen sich nur gemeine Volk. Ich sage Ihnen über die erbrachten Leistungen von Frauen durch unser großes Volk, sind klug, wohlhabend, selbstlos und philanthropischen. Nehmen wir das Beispiel unserer reichen und weiser Führer Dravidische wie Sir RKShanmugam Chettiar (, später der erste Finanzminister der freien Indien) und Raja Sir Muthiah Chettiar (in den reichen Philanthrop, ein Pädagoge und ein Führer der Partei des Rechts). Wie sind ihre Ehefrauen und Schwestern erzogen, geformt und behandelt. Sie bewegen sich wie Show-Stücke angezeigt zu Schmuck und Tuch Geschäften. Warum haben sie nicht trainiert, um die Menschlichkeit oder Frauen-oder Volksmusik zu tun, dass eine Aufgabe mit sich bringen würde ihnen Namen und Ruhm? Auch wenn diese Führer bringen ihre Mädchen in eine unbefriedigende Weise, dann die normalen Menschen wird sich ganz natürlich verwöhnen und verwöhnen ihre Mädchen.
Sind unsere Frauen Schmuck-Ständen auf Ornamente auflegen? Unsere Frauen sind geboren, um die gleichen Väter und Mütter, denen diese populäre Männer sind geboren. Unter diesen Umständen ja, warum nicht diese Frauen haben die gleichen intellektuellen Fähigkeiten, dass ihre Brüder haben. (Es liegt daran, dass die Eltern es versäumt haben, ihre Bildung und Ausbildung in Bereichen nützlich.) Ist es nicht ein Verlust für die Nation und an die Gesellschaft, dass wir nicht entwickeln und nutzen das Potenzial in unseren Frauen.
Sogar unsere ausgebildeten Frauen sind nicht erwerbstätig. Während wir sprechen in Erode, Maniyammai hat einmal gesagt, dass die Erziehung von Frauen ist ein verschwenderischen Ausgaben und verschwenden Steuergelder. Es ist wahr, dass der größte Teil der Ausgaben wird verschwendet. Wie? Auch nach ihrer Heirat Frauen sie tun nichts, aber das Kochen, wobei Kinder und bringen ihnen. Die Sicherung einer gewissen dient als Werbung bekommt man einen guten Braut-Bräutigam. Abgesehen davon, dass ihre Bildung ist meist eine Verschwendung.
Frau sollte sich für ein Ideal, zeigen Mut, der Öffentlichkeit dienen, erstellen Sie eine neue Welt und berühmt geworden.
Nr. Reformer ist besorgt über diesen Aspekt (von emanzipatorischen und befreienden unsere Frauen). Sie sind meist als nützliche Instrumente für die Multiplikation der Zahl der Menschen. Eine gebildete Frau ist nicht anders als andere. Während sie schwanger ist, sie hat ein Kind sich auf ihre Hüfte, führt ein anderer, halten ihre Finger und noch ein anderes läuft vor ihr. Mit diesem "Bataillon", sie kommt zu einer Funktion, wo viele Menschen sind montiert. Natürlich diese Kinder stören die Veranstaltung und geben eine Menge Ärger auf die versammelten. Unsere Mitarbeiter sind nicht schämen, von einer solchen Situation, auch wenn einige sind traurig darüber.
Frauen sollten beschäftigen Bediensteten zu kochen und Anspruchsberechtigten, um Kinder. Wie die Männer, gut ausgebildete Frauen sollten auch zur Arbeit gehen. Frauen können alle Arbeitsplätze und der öffentlichen Dienste, die Männer tun. Ich bin sehr sicher. Aber vor, dass sie aufgeben, ihre Sucht zu verrückt anbetend und "Mode", eine entwürdigende Verhalten gegenüber Selbstachtung.
Ich sage nicht, dass Sie nicht machen sollten Sie sich anständig, sauber, einfach und erfreulich. Dies ist von entscheidender Bedeutung. Was ich nur sagen, sollten Sie obstain von anbetend und Dressing gaudily.
Unsere Frauen sind intelligenter, mehr Energie und stärker als jene im Westen. Es ist aufgrund der vorherrschenden klimatischen Bedingungen hier. Insofern, warum ist es so, dass nur Brahmanen-Frauen wie Rukmani Vijayalakshmi und kommen zu dem öffentlichen Leben, und nicht unsere Frauen?
Die Eltern sollten nicht auf ihre Mädchen als Frauen, sondern als Männer. Sie sollten die Namen der Männer. Frauen sollten Kleid wie Männer. Die Kleidung sollte so gestaltet, dass, wenn sie abgenutzt wäre nicht leicht zu unterscheiden die Träger entweder als Mann oder Frau. Wir sollten nicht behandeln Frauen in einer solchen Weise zu machen, ihnen das Gefühl, dass Frauen sind. Warum sollten sie diskriminiert werden? Warum Beschränkungen auf sie allein? Warum tun Sie unterhalten die Vorstellung, dass Männer und Frauen hoch niedrig? Ich sage diese Dinge zu Hause fahren hin, dass Frauen sollten nicht als gute Rohstoffe bedeutete für Männer und als Objekte des Genusses. Frau sollte sich für ein Ideal, zeigen Mut, der Öffentlichkeit dienen, erstellen Sie eine neue Welt und berühmt geworden.

von Periyar e. V. Ramasamy

Periyar, eine soziale Revolution, Gewalt, gemieden


Periyar Platz in der Geschichte von Indien ist ein Unikat. Er war ein sozialer Revolutionär. Er arbeitete für die gesamte Umgestaltung der indischen sozialen Ordnung. Es ist ein Auftrag von Kaste-System, basierend auf Varna Dharma. Die vier wichtigsten sozialen Spaltungen von Varna Dharma sind Brahmana, kshatriya, Vaisiya und Sudra. Diejenigen, der nicht unter diese vier-fach Ordnung -, diese fallen nicht - sind Panchamas, die Unberührbaren.
Die Varna-Dharma und Kastensystem sind geheiligt durch religiöse Sanktion. Die heiligen Schriften genehmigen und die Götter ihnen aufrechterhalten. Also der Hindu-Könige entschieden, nach Manu Dharma, dass vorgeschriebenen eine sozio-religiöse-Code basiert auf Jaathi-Varna (Kaste)-System.
Varna Jaathi-System sorgt für eine geschichtete sozialen Ordnung. Es führt zu Ungleichheiten benotet. Es ist charakterisiert durch aufsteigender Reihenfolge der sozio-religiösen Privilegien und absteigender Reihenfolge der Entbehrungen. Die Brahmanen an der Spitze Sprosse der sozialen Stufenleiter genießen unverdienten Geburt-Privilegien. Sie allein haben das Recht zu lernen und zu lehren, das Sanskrit-Schriften, die heiligen Bücher. Sie allein haben das Recht zu handeln, als Priester in Agamic Tempel, Tempel geweiht durch besondere Riten und Rituale, die von bestimmten Schriften.
Sudras und Panchamas waren nicht gelehrt Veden und andere heilige Werke. Generell waren sie verweigert Bildung. Lernen beraubt wurden sie reduziert auf die Position verdienen den Lebensunterhalt durch manuelle Arbeit und körperliche Anstrengung.
Im unteren Kasten waren Unklaren gelassen und abergläubisch. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts Dr. BRAmbedkar, als er war ein Student, durfte nicht lernen, Sanskrit. Dasselbe geschah mit Kumaaran Aasaan, die erste renascent Dichter Malayalam.
Die untere Kaste Menschen wurden nicht nur verweigert Bildung, sondern auch grundlegende Menschenrechte wie den üblichen Straßen, Panzer, öffentliche Einrichtungen usw.
Noch während er im Kongress (1915-1925) kämpfte Periyar für Bürgerrechte und soziale Gleichheit. Er befürwortete energisch kommunale Vertretung in Bildungs-und Beschäftigungsmöglichkeiten. Wenn er fand der Kongress Partei hartnäckig Widerstand gegen seine Versuche zur Förderung der sozialen Gerechtigkeit und gewinnen staatsbürgerlichen Rechte für alle, er beenden Kongress und gründete Self-Respect-Bewegung im Jahre 1925.
Periyar realisiert throgh Erfahrung, dass politische Freiheit wäre eine Scheinverwertung Leistung ohne kulturelle Emanzipation der gemeinsamen Menschen und soziale Gleichheit. So widmet er sein Leben geopfert und alles für die Schaffung eines aufgeklärten egalitären Gesellschaft. Die Self-Respect Bewegung, die er umbenannt in Dravidar Kazhagam ist bestrebt, in 1944 als nicht-politische Organisation für die Realisierung von Periyar's Ideale nach dem Weg, festgelegt durch ihn.
Periyar war überzeugt, es sei denn, dass blinde Menschen den Glauben an Gott und Religion ist nicht entfernt, ein echter Fortschritt und Gleichheit konnte nicht erreicht werden. Und er propagiert rationalistischen Ideen und die ungerechte ausgesetzt, beklemmende, unzivilisierten und vulgär Aspekte der Hindu-Religion, gefolgt von mehr als 85 Prozent der Menschen des Landes. Er hatte zum Schwimmen gegen den Strom. Menschen aller Religionen, Hindus, Christen und Islam, begann zu kritisieren, ihm für seine atheistischen Propaganda. Doch seine Hingabe an die Wahrheit, aufrichtigen Arbeit, humanistische Ansatz und offene Methoden endeared ihn zu allen Teilen der Menschen, theists sowie Atheisten.
Periyar gesucht, um insgesamt soziale Revolution, nicht durch gewalttätige Mittel, sondern durch die Menschen mehr Wissen erwerben und frei denken, nicht gefesselt von religiösen Glaubens und der traditionellen Sitten.
Wie Marxschen dialektischen Materialismus bildet die Grundlage für spätere Entwicklungen in den kommunistischen Gedanken-, Periyar-rationalen Humanismus führt den realen Dravidar Bewegung.

-- Prof. Dr.N.Velusamy